Wurzelbehandlung

Zahnretter im Einsatz

Nerv- und Wurzelbehandlungen werden vor allem dann notwendig, wenn sich ein Zahnnerv entzündet hat oder abgestorben ist. Früher ging eine solche Diagnose oft mit dem Verlust des Zahnes einher; heute können wir mit neuesten Techniken, Instrumenten und Werkstoffen in knapp 90 Prozent aller Fälle die betroffenen Zähne retten.

Voraussetzung hierfür ist eine besondere Spezialisierung und Erfahrung, wie wir sie in unserer Praxis bieten können. Denn neben modernster Technologie erfordert die Arbeit an den Wurzelkanälen – insbesondere bei Backenzähnen – neben dem Einsatz hochflexibler, maschineller Instrumente auch eine enorme Sorgfalt und präzises, gewissenhaftes Können. Am Ende aber lohnt sich der Einsatz – Ihrer und unserer. Denn wir wissen ja: Jeder Zahn ist nur so gut wie seine Wurzel.