Prothetik • Ästhetik

Aus gutem Grund mit eigenem Labor

Ein eigenes zahntechnisches Labor zu betreiben, ist für eine nachhaltige, dem Patientenwohl verpflichtete Zahnarztpraxis von großem Vorteil. Gerade bei aufwändigen prothetischen Arbeiten ist das eigene Labor ein Garant für höchste Qualität. Die enge Zusammenarbeit zwischen Arzt und Zahntechniker führt dazu, dass sich Ihr Zahnersatz nicht wie Zahnersatz anfühlt. Ästhetik, Stabilität und Biokompatibilität werden am besten erreicht, wenn sich Arzt und Techniker als gemeinsame Vertreter Ihrer zahnmedizinischen Interessen verstehen.

Entsprechend persönlich ist unser Behandlungskonzept: Von Anfang an wird es auf Ihre Bedürfnisse und Ziele abgestimmt und an Hand von detaillierten Heil- und Kostenplänen mit Ihnen besprochen. Dazu kommt die sorgfältige Auswahl der Materialien, die sich ausschließlich an Ihrer gesamt-gesundheitlichen Konstitution orientiert – Stichwort Verträglichkeit. Auch hier sehen wir immer den ganzen Menschen.

Schöne Zähne machen glücklich

Ästhetische Aspekte sind für uns und unsere Patienten alles andere als nachgelagert. Natürlich stehen zahnmedizinische Gründe im Vordergrund jeder Behandlung. Oft genug aber liegen die Themen „Optik“ und „Zahngesundheit“ ohnehin eng beieinander: Eine Zahnlücke zum Beispiel sieht nicht nur unschön aus – sie beeinträchtigt das komplette Kausystem und belastet die Kiefer.

Wir alle wissen: Zähne sind auch etwas fürs Auge. Und somit sind Ihre Wünsche nach ästhetischer Optimierung legitim. Für ein freies, unbeschwertes Lachen bieten wir Ihnen zahnfarbene Füllungen aus Kunststoff oder Keramik (Inlays) oder helfen Ihnen – bei Zahnfehlstellungen, Verfärbungen oder Abweichungen der Zahnform – mit Veneers (Verblendschalen). Auch das Bleichen Ihrer Zähne nach Wurzelbehandlungen übernehmen wir nach Ihren Wünschen. Und immer mit einem ehrlichen, transparenten Angebot – schließlich sind diese Leistungen privat oder mit einer Zuzahlung zu begleichen.