Risikopatienten

Wir passen auf Sie auf

Der Anteil älterer Menschen steigt kontinuierlich, was sich natürlich auch in unserer Magdeburger Praxis zeigt. Bei manchen von ihnen liegen internistische Erkrankungen vor, deren Wechselwirkungen auf unsere zahnmedizinische Behandlung wir berücksichtigen müssen.

Mögliche Risikopatienten – auch unabhängig von ihrem Alter – sind Herz-Kreislauf-, Dialyse oder Tumorpatienten, Menschen mit Osteoporose, Stoffwechsel- und genetischen Erkrankungen oder solche, die Blutverdünner nehmen müssen. Um hier mögliche Probleme zu minimieren und die Behandlung positiv zu gestalten, schätzen wir ihr Gesamtrisiko mit Hilfe eines Anamnese-Fragebogens ein – ergänzt durch das individuelle Arztgespräch. Damit auch auf dem Zahnarztstuhl alles gut wird.