Kinderbehandlung

Einfühlsam und geduldig

Kinderzahnheilkunde verlangt besonderes Einfühlungsvermögen und die Fähigkeit, auf die kleinen Patienten geduldig und empathisch einzugehen. Denn im jugendlichen Alter entscheidet sich die komplette spätere „Zahnkarriere“ – also wie der junge Mensch im Erwachsenenalter seine Zähne pflegen und wie seine Einstellung zum Zahnarztbesuch sein wird.

Ein wichtiger Teil dieses Prozesses sind die Eltern. Mit ihnen besprechen wir das konkrete Zahnproblem, unser genaues Vorgehen und den Verlauf der Therapie. Und natürlich haben wir in unserer Praxis altersgruppengerechte Behandlungskonzepte entwickelt. Dazu gehört vor allem, dass wir auch schon ganz kleinen Kindern zuhören und auf ihre Stimmungen achten. Glauben Sie uns, liebe Eltern: Am Ende ist es oft gar nicht so schlimm und machmal nur ein kleines Abenteuer für kleine Helden.